09073 999-0

Stadt Gundelfingen ehrt erfolgreiche Sportler

 

„Mit ihren Leistungen haben Sie Gundelfingen als Stadt des Sports weit über die Region hinaus wieder einmal bekannt und unserem Namen alle Ehre gemacht.“ Das waren die Eröffnungsworte von Bürgermeisterin Miriam Gruß am Donnerstagabend anlässlich der traditionellen Sportlerehrung im Bleichestadel. Sieben Mannschaften, vier Ehrenamtliche und 15 Einzelsportler wurden dabei mit verschiedenen Auszeichnungen für ihre Leistungen im vergangenen Jahr geehrt. Für ihre Erfolge – unter anderem bei schwäbischen, bayerischen und deutschen Meisterschaften – hätten die Athleten das ganze Jahr über „Zeit für Training und Wettkämpfe geopfert“ und, neben den Erfolgen, auch Enttäuschungen einstecken müssen. Gruß dankte zudem den Vereinen, Vorständen, Trainern und ehrenamtlichen Helfern „ohne die so ein Abend gar nicht möglich wäre“. Die Rathauschefin machte deutlich, dass auch der Stadt Sport wichtig ist. In Zeiten von angespannten Stadtkassen sei eine finanzielle Unterstützung keine Selbstverständlichkeit. „Wir wollen damit aber zum Ausdruck bringen, dass Sie es uns wert sind.“ Miriam Gruß versprach, auch weiter die Vereine unterstützen zu wollen. An die Sportler gerichtet sagte sie abschließend: „Bewahren Sie sich Ihren Sport, denn nirgends ist es so schön wie im Sportverein und, wenn man beim Sport gemeinsam Spaß und Erfolg haben kann.“

Sportehrung 2019
Die Ehrungen im Einzelnen:

 Anerkennungsurkunde:

FC Gundelfingen/U16 – Fußball

→ Aufstieg in die Bezirksoberliga

FC Gundelfingen/1. Damenmannschaft – Tennis

→ Meisterschaft in der Kreisklasse 1 und den Aufstieg in die Bezirksklasse 2

TV Gundelfingen/1. Mannschaft – Fußball

→ Meister in der B-Klasse West und Aufstieg in die A-Klasse

Dominik Förg/FC Gundelfingen – Tennis

→ Kreismeister Herren-Doppel
 

Phillip Link/FC Gundelfingen – Tennis

→ Kreismeister U12

 
Alexander Maier/FC Gundelfingen – Tennis

→ Kreismeister Herren-Einzel und Heren-Doppel

 
Amelie Ruchti/FC Gundelfingen – Tennis

→ Kreismeisterin Damen-Doppel

Angelina Stark/FC Gundelfingen – Tennis

→ Kreismeisterin Damen-Doppel

Elias Schuster/FC Gundelfingen – Tennis

→ Kreismeister U11

Sportehrenurkunde (für über 20-jährige Vereinstätigkeit):

 
Christian Renner/FC Gundelfingen – Fußball

→ Spieler, Trainer, sportl. Leiter, stv. Abteilungsleiter, geschäftsführender Leiter der Fußball-Abteilung und Mitglied im Gesamtvorstand

Astrid Hartmann/TV Gundelfingen – Turnen

→ 23 Jahre Übungsleiterin, 20 Jahre Kampfrichterin und Kassenprüferin

Doris Hausmann/TV Gundelfingen – Turnen

→ 22 Jahre Übungsleiterin in der Turnabteilung Kinderturnen und Mutter-/Kind-Turnen

 
Susanne Schaufelberger/TV Gundelfingen – Turnen

→  23 Jahre Übungsleiterin im Bereich Kinder- und Leistungsturnen der Mädchen

Sportplaketten in Bronze:

 
FC Gundelfingen/U17 – Fußball

→ Meister in der Bezirksliga und Aufstieg in die Landesliga

FC Gundelfingen – Volleyball

→ Schwäbischer Meister im Mixed

TV Gundelfingen/1. Mannschaft – Handball

→ Meisterschaft in der Bezirksoberliga

 
Noah Gumpp/Schützenverein Gundelfingen – Bogenschießen

→ Schwäbischer Meister Altersklasse Schüler A

 
Viona Böswald/TV Gundelfingen – Schwimmen

→ 1. Platz bei den Bezirksmeisterschaften in Augsburg/Kempten

Luka Stöss/TV Gundelfingen – Schwimmen

→ 1. Platz bei den Bezirksmeisterschaften in Augsburg/Kempten

 
Amelie Zierhut/TV Gundelfingen – Schwimmen

→ 1. Platz bei den Bezirksmeisterschaften in Augsburg/Kempten

Sportplaketten in Silber:

FC Gundelfingen/1. Mannschaft – Fußball

→ Schwäbischer Meister und Bayerischer Vizemeister im Hallenfußball

Sportplaketten in Gold:

Dennis Blank/Schützenverein Gundelfingen – Bogenschießen

→ Bayerischer Meister in der Altersklasse Schüler A – Bogenschießen 3D

 
Klaus Chudasch/Schützenverein Gundelfingen – Bogenschießen

→ 2x Bayerischer Meister und 1x Bayerischer Vizemeister

Daniela Unger/TV Lauingen – Triathlon

→ Deutsche Vizemeisterin

Laura Hillenbrand/Wasserski Club Fetzer-See

→ 3. Platz im Slalom und 3. Platz im Trickski bei der Deutschen Jugendmeisterschaft (U17)

 
Andreas Hillenbrand/Wasserski Club Fetzer-See

→ 2x 1. Platz und ein 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft (Ü45)