09073 999-0

Bundesstraße 16, Kreisstraßen DLG 12 und 17; Ausbau der Anschlussstelle Gundelfingen/ Peterswörth; Vollsperrung der Anschlussstelle ab dem 8. September

Seit Oktober 2020 wird die Anschlussstelle Gundelfingen/ Peterswörth im Zuge der Bundesstraße 16, sowie den Kreisstraßen DLG 12 und 17 im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes zwischen dem Landkreis Dillingen und dem Staatlichen Bauamt Krumbach höhenfrei ausgebaut. Dadurch wird die Verkehrssicherheit an der Anschlussstelle nachhaltig erhöht (konfliktträchtiges Linksein-/ Linksabbiegen entfällt künftig).

Um die Verkehrsbeeinträchtigungen während den Bauarbeiten so gering wie möglich zu halten wurde eine provisorische Umfahrung der Baustelle eingerichtet. Die Bauarbeiten sind inzwischen so weit vorangeschritten, dass nun der neue Verteiler-Kreisverkehr errichtet, und die provisorische Baustellenumfahrung zurückgebaut werden kann.
Hierfür wird die Anschlussstelle ab kommenden Mittwoch, den 8. September, für rund drei Wochen gesperrt. Der Umleitungsverkehr auf der B 16 wird in beiden Fahrtrichtungen über die Anschlussstelle Dillingen West, sowie die St 2025 (Kreisverkehr Mausefalle – Kesselseil – Gundremmingen) nach Offingen geführt.
Die Verkehrsteilnehmer und die betroffenen Anlieger bitten wir um Verständnis für die mit der Sperrung verbundenen Verkehrsbehinderungen und um ein rücksichtsvolles Fahrverhalten auf der Umleitungsstrecke.

Ansprechpartner:
Andreas Reiser
Staatliches Bauamt Krumbach
Nattenhauser Straße 16
86381 Krumbach
Tel. 08282/9908-120
andreas.reiser@stbakru.bayern.de

Staatliches Bauamt Krumbach
Telefon: +49 (8282) 9908-0
Telefax: +49 (8282) 9908-200
Hausanschrift:
Nattenhauser Str. 16, 86381 Krumbach

E-Mail: poststelle@stbakru.bayern.de