09073 999-0

Die Stadt Gundelfingen fördert zukunftsorientiert die Partizipation ihrer jungen Bürger am Gemeinwesen. Die Schaffung von Freiräumen für Jugendliche der Stadt, ihr Erkennen von Handlungsmöglichkeiten und ihr Erlernen von demokratischem Vorgehen ist das Ziel der Installation eines Jugendrats.

Diese neuen demokratischen Mitwirkungsmöglichkeiten der „nächsten Generation“ stärken das Miteinander innerhalb der Stadt Gundelfingen sowie die Verantwortung der Jugendlichen für ihr Gemeinwesen. Außerdem wird das Einbeziehen ihrer Meinungen in Entscheidungsprozesse eine Umsetzung von Projekten erleichtern, die Jugendliche direkt betreffen.

Hierzu wird am Freitag, den 20. April um 14.30 Uhr eine Jungbürgerversammlung im Pfarrheim, Riedhauser Straße 5, stattfinden, zu der alle Jugendlichen aus Gundelfingen zwischen 12 und 18 Jahren herzlich eingeladen sind.

Dabei werden die jungen Bürger der Stadt ausführlich informiert, wie und wann sie den Jugendrat wählen und auch in welcher Weise sie sich selbst zur Wahl stellen können.