09073 999-0

Grande Finale
Die Feierlichkeiten zur 600-jährigen Jubiläum der Spitalgründung erreichen ihren letzten Höhepunkt

Zum großen Finale anlässlich der 600-Jahr-Feier des Gundelfinger Spitals lädt die Spitalleitung am kommenden Wochenende, Freitag, 20. bis Sonntag, 22. Juli, zu ganz unterschiedlichen Programmpunkten ein. Am Freitag steht der große Festakt des Jubiläums – 600 Jahre Spital Gundelfingen – auf dem Programm. Am Sonntag begibt sich die Joe Gleixner Big Band swingend auf Konzertreise durch die Moderne.

Der druckfrische Kirchenführer ist da
Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag um 17 Uhr mit einer ökumenischen Andacht in der Spitalkirche. Im Anschluss daran folgt die Einweihung des Gedenksteins und die Präsentation des Kunstprojekts „Die Stifter“. Erstmals ist hier auch der druckfrische Kirchenführer der Spitalkirche zu bekommen. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Gesangsstudenten des Leopold-Mozart-Zentrums an der Universität Augsburg unter der Leitung von Agnes Habereder-Kottler und Prof. Dominik Wortig.

Am Samstag, 21. Juli, bietet Spitalgründer „Hans Sitzenberger und Tochter Margarethe“, dargestellt von Spitalleiter Markus Moll und Mitarbeiterin Annette Heitz, eine Kirchen- und Stadtführung an. Treffpunkt hierfür ist um 14 Uhr an der Spitalkirche.

Am Sonntag 19.30 Uhr findet im Spitalhof die „Konzertreise durch sechs Jahrzehnte“ mit einem festlichen Open Air Konzert ihren Abschluss. Mit einer stimmungsvollen Moonlight Serenade führt die Joe Gleixner Big Band durch die Moderne.

Überdachte Sitzplätze
Das Konzert findet bei jedem Wetter im Innenhof des Spitals/Haus der Senioren statt. Überdachte Sitzplätze sorgen auch bei Regen für ein trockenes Konzerterlebnis. Karten zum Preis von 16 Euro gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Gerblinger, Gundelfingen und im Haus der Senioren.

Weitere Infos
unter www.hausderSenioren.de